Liebe Tänzer und FlaggenTänzer,

 

 

leider, leider, leider

 

 

mussten wir die KreativTage

 

 

in der geplanten Form absagen.

 

 

Christine und Sodapop Jeanville sind dabei

 

 

für den 5.6.2021     

 

 

ein Zoom Meeting zu organisieren.

 

 

Solltest du daran interessiert sein,

 

 

schreib uns eine E-Mail,

 

 

dann nehmen wir dich in unseren Verteiler auf.

 

 

 

Sollte es möglich sein, sich in kleiner Gruppe zu

 

 

treffen, würden wir die Workshops:

 

 

Flaggen, Modern und Wort bewegt,

 

 

je einzeln als Anbeterwerkstatt,

 

 

an verschiedenen Samstagen anbieten.

 

 

Dazu kannst du den Link unten

 

 

für die KreativTage benützen, denn

 

 

die Workshop Beschreibung bleibt die gleiche.

 

 

We make "HIS PRAISE" glorious!  

 

Wir machen herrlich "SEIN LOB"!

       

Bei Tänzen mit Flaggen, zeigt sich die visuelle

 

 

Ausdruckstärke derSchönheit und Kraft des Reiches Gottes.

 

 

Auf kraftvolle Weise zeigen wir, dass wir uns

 

 

des Evangeliums nicht schämen!

 

 

Im Gegenteil, denn wir wissen, die Mächte der Finsternis

 

 

beben, wenn wir den Namen Jesu proklamieren. 

 

 

 

"Zur Freiheit sind wir frei gemacht"!
 -----------------------

 

Tanz ist ein starkes Zeugnis von der Kraft und Schönheit Gottes.

Wir tanzen vor sichtbarer und unsichtbarer Welt, denn wir wissen,

dass Kraft von oben fließt, wenn wir den Namen JESUS erheben.

Da öffnet sich der Himmel und die Herrlichkeit Gottes berührt uns.

Deine Anbetung verändert die Atmosphäre und erfüllt dein Haus!

Tanz zur Ehre Gottes heilt, befreit, macht Raum für Neues.

 

Freude darf nicht als theologisches Wissen in unserem Kopf hängen bleiben, sondern muss durch unser Leben nach außen sichtbar werden.

Freude ist eine starke Waffe – darum freu dich. Juhu!!!

 

 

Und David tanzte begeistert vor dem Herrn ..... 

2.Samuel 6,14

KreativTage 2018

KreativTage 2017

      + Impressionen von unserem Straßeneinsatz auf dem Martin-Luther-Platz.

KreativTage 2016